Mini-WM TSV Anderten 2019_01_05/06 2. Tag

Auch Tag 2 bot dem Jugendhandballherz wieder alles. Freude, Tränen, Emotionen pur, ein fröhlich feierndes Publikum, dass alle teilnehmenden Mannschaften mit viel Applaus belohnte und die Ehrung des turnierbesten Spielers Marc Riffelmacher vom Team Spanien (HSG Dudenhofen-Schifferstadt). Jedes Team konnte bei dieser Stimmung auch Niederlagen etwas Positives abgewinnen und so kann am Ende resümiert werden, dass die Mini-WM mit dem Sieger aus Katar (JSG Melsungen) ein voller Erfolg für die Veranstalter und insbesondere Organisatoren gewesen ist. Das riecht nach einer EM 2020 auch nach einer WM 2021 :-), trotz der unglücklichen Umstände, dass die Stadt Hannover es nicht ‘gebacken’ bekommen hat die Duschräume am Eisteichweg aus Kostengründen wieder Instand zu setzen. Traurig und absolut nicht hinnehmbar in einer modernen Gesellschaft. Marco Palazzi und Orga-Team ist da überhaupt kein Vorwurf zu machen – schuld trifft allein die Stadt Hannover.

Wer Interesse an Fotos hat meldet sich bitte unter  miksport3@gmail.com